IG Metall Kaiserslautern
http://www.igmetall-kaiserslautern.de/aktuelles/meldung/auszeichnung-fuer-lothar-sorger/
06.06.2020, 19:06 Uhr

Eine besondere Ehre

Auszeichnung für Lothar Sorger

  • 27.01.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie

Lothar Sorger, langjähriger Betriebsratsvorsitzende bei Opel in Kaiserslautern, wurde am 22.01.2020 mit der Hans-Böckler-Medaille ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung der Gewerkschaften.

Eine lange berufliche und gewerkschaftliche Geschichte des langjährigen Betriebsratsvorsitzenden von Opel endet mit der Hans-Böckler-Medaille. Auf dem Neujahrsempfang des DGB Westpfalz wurde die Medaille durch den DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann verliehen. Neben den vielen gewerkschaftlichen Ehrenämtern steht Lothar für den Erhalt für viele Arbeitsplätze des Opel-Werk in Kaiserslautern. Zudem machte er sich immer stark für ein starkes Europa und den Zusammenhalt in Sachen Arbeitnehmerinteressen der Opel-Werke in ganz Deutschland. Der Regionsvorsitzende des DGB Westpfalz Marcel Divivier-Schulz nannte Lothar "einen besonderen Wegbegleiter". Und den Schwerpunkt zur Solidarität gab der Preisträger selbst mit dessen letzten Satz den Teilnehmer*innen mit auf den Weg, getreu dem Motto "Millionen sind stärker als Millionäre".

Lothar, Glück Auf und herzlichen Glückwünsch!   


Drucken Drucken