IG Metall Kaiserslautern
http://www.igmetall-kaiserslautern.de/arbeitskreise/frauenausschuss/
22.07.2019, 04:07 Uhr

Vorsitzende: Regine Holzapfel-Hertel, Opel Automobile GmbH

Stellvertreterin: Regina Burkhard, GKN GmbH 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein besonders sensibles und gesellschaftlich wichtiges Thema. Für berufstätige Eltern und Familienangehörigen mit Pflegeaufgaben sind die Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz von herausragender Bedeutung.

Das Konzept „Zukunftswerkstatt: Familie und Beruf“ findet breiten Zuspruch bei Entscheidungsträgern aus Politik und Gesellschaft. Die Durchsetzung tatsächlicher Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine große Herausforderung.

Mit allen Fragen der Frauen- und Gleichstellungspolitik befasst sich der Frauenausschuss.

„ NEIN ZU GEWALT AN FRAUEN“

Der Ortsfrauenausschuss (OFA) der IG Metall Kaiserslautern sammelte zur Aktion „ NEIN ZU GEWALT AN FRAUEN“ am 25.November von "Terre des Femmes" Spendengelder für die Frauenzuflucht Kaiserslautern e.V. und überreichten der Leiterin Ursel Arendt die Spende. 

Die Ausschussmitglieder des OFA haben 650 Euro der Frauenzuflucht übergeben.

Leider fiel die Information und Austauschrunde aus. Der neue Termin für einen Austausch zwischen OFA und Frauenzuflucht wird im ersten Halbjahr 2019 stattfinden.

Der OFA Kaiserslautern bedankt sich bei allen, die die Spendenaktion unterstützt haben.

Nicht nur am Internationalen Frauentag wollen wir uns für mehr Geschlechtergerechtigkeit einsetzen, sondern an jedem Tag im Jahr. Es ist schon viel erreicht, aber wir sind noch lange nicht am Ziel! Um noch besser zu werden, brauchen wir viele Verbündete, die sich informieren, sich vernetzen und gegenseitig unterstützen.

Zur Homepage  für mehr Information.


Drucken Drucken