Tarifflucht KFZ

Landesinnung KFZ verhandelt nicht mit IG Metall!

  • 02.08.2022
  • Aktuelles

Keine guten Nachrichten nach dem Tarifgespräch mit den Arbeitgebern bzw. der Landesinnung für das KFZ Handwerk in Rheinland-Pfalz am 19. Juli 2022. Hier hatten die Arbeitgeber mitgeteilt, dass der Landesinnungsverband nicht mehr für Verhandlungen mit der IG Metall zur Verfügung stehe, sondern eine noch zu gründende Tarifgemeinschaft.

Bereits Ende 2019 - Anfang 2020 kündigte der Landesinnungsverband für das Kraftfahrzeuggewerbe Rheinland-Pfalz (fast) alle bestehenden Tarifverträge. Nur die Tarifverträge Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen wurden nicht angetastet.

Seitdem wurde versucht die Tarifbindung im bisherig gültigen Status wiederherzustellen. Doch die Innung für die KFZ Branche war ihrerseits nicht in der Lage oder bereit die Tarifverträge wieder in Kraft zu setzen.

Aus diesem Grund sollen jetzt zur Sommerpause die Beschäftigten im KFZ Handwerk mit diesem Flugblatt informiert werden. Während der Sommerpause werden in den Geschäftsstellen bereits die Voraussetzungen für Haustarifverhandlungen geschaffen, um nötigenfalls sofort starten zu können.

Tarifflucht KFZ Flugblatt