Virtuelle Sprechstunde am 6. Juli 2021

EINSTIEG IN DIE ARBEITSWELT ODER BESCHÄFTIGTE ZWEITER KLASSE?

  • 23.06.2021
  • Aktuelles

Wir haben uns entschlossen, Mitgliedern und Beschäftigten die Möglichkeit einer Informationsreihe mit Themen rund um die Arbeitswelt anzubieten. Nächster Schwerpunkt ist die LEIHARBEIT.

Dies wird virtuell mit Verwendung von ZOOM stattfinden und zu einem Regeltermin jeden ersten Dienstag eines Monats um 17:00 Uhr werden.

Den Beginn leiten wir am Dienstag, den 6. Juli 2021 ein.

Als Schwerpunktthema unserer zweiten virtuellen Sprechstunde haben wir die Leiharbeit ausgewählt. Es geht unter anderem um die rechtlichen und tariflichen Grundlagen der Leiharbeit, eine Abgrenzung zu Werksverträgen sowie einer Einschätzung,

Zur Teilnahme an den „Sprechstunden“ bedarf es keine Voraussetzungen, eine Mitgliedschaft in der IG Metall wäre schön, ist aber keine Pflicht. Wir wollen uns öffnen, nicht verschließen.

Eine Teilnahme kann, wenn gewünscht, auch anonym stattfinden ohne eine Namensnennung bei der Anmeldung zum Treffen.

Uns ist es wichtig, dass wir ein Angebot schaffen, welches für Dich attraktiv ist.

Dafür benötigen wir auch Deine Unterstützung in Form von Rückmeldungen, zu welchem Thema Du Dir eine solche Sprechstunde vorstellen kannst.

Für jede Antwort, Anregung, Kritik etc. sind wir dankbar.

Wir freuen uns, wenn Du am 6. Juli teilnimmst und unser Angebot an weitere Interessierte weiterleitest.

Der Link zum Einwählen findest Du in der angehängten PDF (siehe unten).